You are here

Die Europass-Dokumente

Zwei Dokumente, die von europäischen Bürgern selbst ausgefüllt werden:

  • mithilfe des Lebenslaufs können Sie Ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen wirksam und klar darstellen. Sie können Ihren Lebenslauf online anhand von Übungen erstellen oder das Formular, Beispiele und den Leitfaden herunterladen.
  • der Sprachenpass ist ein Werkzeug zur Selbstbeurteilung Ihrer Sprachkenntnisse und -qualifikationen; Sie können Ihren Sprachenpass online anhand von Übungen erstellen oder das Formular, Beispiele und den Leitfaden herunterladen.

Drei Dokumente, die von Behörden im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung ausgestellt werden:

  • der Europass-Mobilität zur Erfassung der in einem anderen europäischen Land erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten.
  • die Zeugniserläuterung beschreibt die von Inhabern beruflicher Abschlusszeugnisse erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Sie ergänzt die bereits im Originalzeugnis enthaltenen Angaben und hilft, diese besser zu verstehen, insbesondere im Ausland.
  • der Diplomzusatz (Diploma Supplement) beschreibt die von Inhabern von Hochschulabschlüssen erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten. Er ergänzt die bereits im offiziellen Zeugnis bzw. Abschluss enthaltenen Angaben und hilft, diese besser zu verstehen, insbesondere im Ausland.