You are here

Glossar

( | A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | Q | S | T | Ü | V | W | Z
  • Mentoring

    Definition: 

    Bezeichnet die Beratung und Unterstützung eines jungen Menschen bzw. eines Neulings (d. h. einer Person, die einer lernenden Gemeinschaft oder Organisation neu beigetreten ist) in sehr unterschiedlicher Form durch eine erfahrene Person (einen „Mentor“), die als Rollenvorbild, Betreuer, Tutor, Coach oder Vertrauensperson fungiert.

    Quelle: 
    leicht verändert übernommen aus Bolton, 1980.
  • Mobilität

    Definition: 

    Bezeichnet die Fähigkeit einer Person, sich in ein neues berufliches oder Bildungs-Umfeld zu begeben bzw. sich an dieses anzupassen.

    Anmerkung: 
    • Mobilität kann sowohl räumlich als auch funktionsbedingt sein (Übernahme einer neuen Funktion innerhalb desselben Unternehmens, Mobilität zwischen Berufen oder Mobilität zwischen Beschäftigung und Bildung);
    • Mobilität versetzt den Einzelnen in die Lage, neue Kompetenzen zu erwerben und somit seine Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.
    Quelle: 
    Cedefop.