You are here

Ich kann den Online Editor nicht aufrufen.

Dies könnte mit einer kürzlichen Aktualisierung des Online Editors, eines Browser Kompabilitätsproblems (z.B. einer nicht unterstützten Browserversion wie Internet Explorer 8) oder mit einer langsamen Internet Verbindung zusammenhängen.

  • Versuchen Sie die Seite neu zu laden: Drücken Sie F5 oder Strg+F5 (das funktioniert mit den meisten Browsern).
  • Wenn das Problem weiter besteht, speichern Sie Ihren Lebenslauf im XML-Format und löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers.

Um den Cache und die Cookies Ihres Browers zu löschen, lesen Sie bitte die folgenden Anleitungen für die gängigsten Browser.

Wenn das Problem weiter besteht, kontaktieren Sie das Europass-Team.

Google Chrome

Klicken Sie auf das Google Chrome anpassen und einstellen Menüsymbol Menu am oberen rechten Rand des Browsers, dann wählen Sie Einstellungen und navigieren zum Reiter Einstellungen.

Am unteren Bereich der Seite klicken Sie auf den Link Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Im Abschnitt Datenschutz, klicken Sie auf Browserdaten löschen.

Wählen Sie die Checkboxen Cookies und andere Website- und Plug-in Daten und Bilder und Dateien im Cache aus, und klicken Sie auf Browserdaten löschen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux klicken

Internet Explorer

Wählen Sie Extras (über das Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms), gehen Sie zu Sicherheit und klicken Sie auf Browserverlauf löschen.

Im Fenster Browserverlauf löschen, wählen Sie die Checkboxen Temporäre Internet- und Webseitedateien und Cookies und Websitedaten, und klicken Sie auf Löschen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux

klicken.

Edge

An der oberen rechten Ecke des Browsers klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie Einstellungen.

Unter Browserdaten löschen, klicken Sie auf Zu löschendes Element auswählen.

Wählen Sie Cookies und gespeicherte Websitedaten und Zwischengespeicherte Daten und Dateien aus und klicken Sie auf Löschen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux

klicken.

Mozilla Firefox

An der oberen rechten Ecke des Browsers klicken Sie auf die Menü-Schaltfläche und wählen Sie Einstellungen aus.

Wählen Sie die Schaltfläche Datenschutz aus.

In der Rubrik Chronik klicken Sie auf Chronik löschen.

Im Dialogfeld wählen Sie die Checkboxen Cookies und Cache und klicken Sie auf Jetzt Löschen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux

klicken.

Opera

In der linken oberen Ecke des Browsers klicken Sie auf das Menü Opera anpassen und steuern und wählen Sie Einstellungen.

In der Rubrik Sicherheit und Privatsphäre, wählen Sie Privatsphäre und klicken Sie auf Ausnahmen verwalten.

Wählen Sie die Checkboxen Cookies und Daten und Bilder und Dateien im Cache, und klicken Sie auf Browserdaten löschen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux

klicken.

Safari

Rufen Sie die allgemeinen Safari Einstellungen (über das Zahnrad-Symbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms) auf und wählen Sie Einstellungen.

Im Reiter Datenschutz klicken Sie auf Alle Website-Daten entfernen.

In der dann erscheinenden Alert-Box klicken Sie auf Jetzt Entfernen.

Dann laden Sie die Seite neu indem Sie

  • Strg + F5 für Windows
  • Apple + R oder die Befehltstaste + R für Mac
  • F5 für Linux

klicken.

Sie finden nicht, was Sie suchen?

95% der Fragen können mit Hilfe der untenstehenden Suchfunktion beantwortet werden.