You are here

Was gibt es Neues?

  • Neues grafisches Erscheinungsbild für die Europass-Webseite

    Die Europass-Webseite wurde umfassend erneuert: sie hat ein neues grafisches Erscheinungsbild. Die verbesserte Navigation bietet einen schnelleren Zugriff auf die beliebtesten Informationen.

  • Europass Mobilität durchbricht 200.000er-Marke in Deutschland

    Im April wurde der Europass Mobilität in Deutschland zum 200.000sten Mal beantragt.

    Damit schrieb das im Oktober 2005 eingeführte Dokument seine Erfolgsgeschichte fort,

    zugleich ist Deutschland europaweit Spitzenreiter in Sachen Europass Mobilität. Weitere Infos

  • Interesse an einem Praktikum bei Cedefop?

    Das Cedefop ist eine Agentur der EU. Es hat seinen Sitz in Thessaloniki, Griechenland.Das Cedefop unterstützt die Ausarbeitung von europäischen Strategien zu Berufsbildung und trägt zu ihrer Umsetzung bei.

    Cedefop bietet 16 Praktikumsplätze mit Start in 2016 an (Praktikumsdauer: Oktober 2016 – Juni 2017)

    Die Bewerbungsfrist zur Einreichung der online-Bewerbungen endet am 13. Juni 2016, 14:00 Uhr griechische Zeit (MEZ+1). Weitere Infos

  • Europass - Erfahrungswettbewerb

    Der Europass - Erfahrungswettbewerb läuft vom 1. bis zum 30. April 2016, 24:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ).

    Wie kann man teilnehmen?

    Gehen Sie auf die Europass Facebook-Seite und veröffentlichen Sie eine kurze Geschichte.

  • Teilen Sie uns ihre Meinung zu dem Europass-Lebenslauf mit und gewinnen Sie einen Preis!

    Helfen Sie uns, den Europass-Lebenslauf zu verbessern. Dazu füllen Sie bitte diese Online-Umfrage.

    Die Umfrage ist anonym, und es werden dabei keine persönlichen Daten gespeichert.

    Danke für Ihre Teilnahme.

  • Stellen Sie Ihren Lebenslauf auf Eures ein, das europäische Portal zur beruflichen Mobilität

    Wenn Sie Ihren Europass-Lebenslauf online erstellen, können Sie denn Ihren Lebenslauf online auf Eures einstellen, damit Arbeitgeber aus ganz Europa danach suchen können. Außerdem erhalten Sie Benachrichtigungen über neue freie Stellen, die Ihrem Profil entsprechen, und vieles mehr.

  • Europäische Gebärdensprachen und ihre Übersetzung stehen nun im Online-Editor zu Verfügung.

    Die Nutzer des Lebenslauf Online-Editors können nun eine europäische Gebärdensprache als Muttersprache oder andere Sprache angeben.

  • Online Selbstbewertungsinstrument für digitale Kompetenzen

    Es ist nun möglich, eine Selbsteinschätzung Ihrer digitalen Kompetenzen (Datenverarbeitung, Kommunikation, Erstellung von Inhalten, Sicherheit, Problemlösung) durch den Europass-Lebenslauf Online-Editor vorzunehmen, mit Niveaustufen und Deskriptoren.

  • 2005 - 2015: Happy Birthday Europass !

    Am 1. Februar 2005 gab EU-Kommissar Ján Figeľ das Startsignal für Europass und eröffnete die offizielle Website, die zunächst nur auf Englisch und Französisch bereitstand.

    10 Jahre später hat die Website mehr als 100 Millionen Zugriffe verzeichnet, und es wurden 50 Millionen Lebensläufe online in 27 Sprachen erstellt. Dieser Erfolg ist vor allem dem aktiven Einsatz der Nationalen Europass-Zentren zu danken.

  • Europass: Aufklärungskampagne zur Interoperabilität

    Cedefop und Nationalen Europass-Zentren haben eine Kampagne gestartet, um Arbeitsvermittlungen und Unternehmen über die Vorteile der Interoperabilität mit Europass zu informieren:

    • für Endbenutzer: Notwendigkeit, dieselben Informationen auf unterschiedlichen Plattformen einzugeben, entfällt;
    • für Organisationen: Kompatibilität mit einem weithin anerkannten Service steigert Attraktivität.

    Weitere Infos

Pages