You have landed page ... 1

Was gibt es Neues?

  1. 23 Jun 2015

    Online Selbstbewertungsinstrument für digitale Kompetenzen

    Es ist nun möglich, eine Selbsteinschätzung Ihrer digitalen Kompetenzen (Datenverarbeitung, Kommunikation, Erstellung von Inhalten, Sicherheit, Problemlösung) durch den Europass-Lebenslauf Online-Editor vorzunehmen, mit Niveaustufen und Deskriptoren.

  2. 1 Feb 2015

    2005 - 2015: Happy Birthday Europass !

    Am 1. Februar 2005 gab EU-Kommissar Ján Figeľ das Startsignal für Europass und eröffnete die offizielle Website, die zunächst nur auf Englisch und Französisch bereitstand.

    10 Jahre später hat die Website mehr als 100 Millionen Zugriffe verzeichnet, und es wurden 50 Millionen Lebensläufe online in 27 Sprachen erstellt. Dieser Erfolg ist vor allem dem aktiven Einsatz der Nationalen Europass-Zentren zu danken.

  3. 30 Jan 2015

    Europass: Aufklärungskampagne zur Interoperabilität

    Cedefop und Nationalen Europass-Zentren haben eine Kampagne gestartet, um Arbeitsvermittlungen und Unternehmen über die Vorteile der Interoperabilität mit Europass zu informieren:

    • für Endbenutzer: Notwendigkeit, dieselben Informationen auf unterschiedlichen Plattformen einzugeben, entfällt;
    • für Organisationen: Kompatibilität mit einem weithin anerkannten Service steigert Attraktivität.
  4. 3 Jan 2015

    Lebenslaufs-formular für Sehbehinderte verfügbar

    In Zusammenarbeit mit der Blindenstudienanstalt Thessaloniki wurde ein Lebenslaufs-formular für Sehbehinderte entwickelt.

    Es steht auf Englisch und Französisch bereit unter: http://europass.cedefop.europa.eu/accessibility/en/cv-template/

  5. 13 Nov 2014

    Neue Version des Europass-Online-Editor

    Seit dem 15. Oktober steht ein neuer Europass-Online-Editor auf unserer Webseite für Sie zur Verfügung. Was hat sich geändert?

    • Das Erscheinungsbild wurde vereinfacht, die Navigation ist nun intuitiver;
    • Die Benutzeroberfläche wurde optimiert, sie ist kompatibel mit allen Tablet-Formaten;
    • Interoperabilität mit LinkedIn: Benutzer können ihr LinkedIn-Profil importieren, um einen Europass-Lebenslauf zu erstellen. Die Einträge unter Angaben zur Person, Berufserfahrung und Ausbildung/Studium werden automatisch auf den Europass-Editor hochgeladen;
    • Benutzer können ihre Lebensläufe, Sprachenpässe, Anschreiben und ESP aus und zu Cloud-Diensten herunter- und hinaufladen (Dropbox, Google Drive, OneDrive).
You have landed the pagination bar
  1. You have reached the active link Go to page number 1 1
  2. Go to page number 2 2
  3. Go to page number 3 3
  4. Go to page number 4 4
  5. Go to page number 5 5
  6. Go to page number 6 6
  7. Go to page number 7 7
  8. Go to page number 8 8
  9. Go to page number 9 9
  10. Go to page number 10 10